Gemeinsam stark.
Hilfsbereitschaft zeigen.

Die Anlaufstelle fürs Vorgebirge

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie schränken noch immer massiv das alltägliche Leben ein und es bleibt unklar, wie lange dieser Zustand anhalten wird. Betroffene stellen sich aktuell sehr unterschiedlichen Herausforderungen und sind dabei oft auf Unterstützung angewiesen. Nicht alle Menschen, welche Unterstützung benötigen, können jedoch auf Familie oder Freunde zurückgreifen. Viele Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung sind auf fremde Hilfe angewiesen.
Die Website "Vorgebirge hält zusammen"/ "Vorgebirge hilft" wurde erstellt, um die Koordination zwischen Helfenden und Hilfesuchenden zu erleichtern. Gemeinsam können wir unserer Gesellschaft helfen diese Krise zu überstehen.

Kleine Hilfen, die oftmals Großes bewirken. Einkaufen, Kinder betreuen, Gassi gehen, Lebensmittel liefern, telefonieren, Dinge teilen, als Dienstleister für seine Mitmenschen da sein.

Es geht ganz einfach: Registrieren und das Formular ausfüllen, wie man helfen will. Dann noch eine Kontaktmöglichkeit wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angeben und schon kann das Helfen losgehen.

Bitte beachten Sie die Richtlinien und Verhaltensempfehlungen. Halten Sie Abstand voneinander, desinfizieren Sie regelmäßig ihre Hände und halten Sie sich an die Vorgaben der Behörden. Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Unternehmen/ Organisationen

Eine Liste der Unternehmen und Organisationen, welche ihre Hilfe anbieten, findest du hier.

Du willst dein Unternehmen registrieren? Klick bitte den "REGISTRIEREN" button.

Die Neuesten Helfer

Sie haben Fragen?

Bei organisatorischen Fragen zu "Vorgebirge hält zusammen" können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben: vorgebirge(at)teppus.de. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden und versuchen weiterzuhelfen.

Über Vorgebirge hält zusammen

Die Webseite "Vorgebirge hält zusammen" wurde von der Markenagentur Teppus erstellt. 
Inspiriert durch andere Corona-Krise Hilfeportale.